Deckenventilator mit Fernbedienung. Einfach, schnell, bequem.

Funk- und Infrarot Fernbedienungen sind bei vielen Deckenventilatoren von Pepeo und AireRyder bereits inklusive. Zu dem Set gehören ein Handsender und ein Empfänger, der mit dem Deckenventilator verbunden wird.

Inhalt:

Empfang Sender Fernbedienung
Ventilator mit Fernbedienung
Deckenventilator Steuerung

Deckenventilator mit Fernbedienung

Der Deckenventilator mit Zugschalter ist ein solides Basismodell – doch Komfort kommt mit einer Fernbedienung ins Spiel. Von jeder Position im Raum können Sie den Ventilator per Fernbedienung steuern, selbst im Sitzen. Beim Deckenventilator mit Zugschalter kann es schon mal vorkommen, dass man als kleine Person auf einen Stuhl steigen muss. Wurde die Ventilator Drehgeschwindigkeit zu hoch eingestellt, muss man sich zur Nachregulierung erneut vom Sofa erheben. Solch unerfreuliche Betätigung an Wand- und Zugschalter vom Deckenventilator ist nach Feierabend ein Störfaktor. Neben der Nutzerfreundlichkeit, ermöglicht eine Fernbedienung für den Deckenventilator das Dimmen des Lichts und die Regulation der Laufgeschwindigkeit.

Bei vielen Deckenventilatoren ist eine Fernbedienung inklusive. Eigentlich ist dies ein Fernbedienungs-Set, da Handsender und Empfänger benötigt werden. Ein Funk- oder Infrarot Signal wird vom Handsender an den Empfänger im Ventilator Gehäuse übertragen. Ob die Fernsteuerung der Bestellung beiliegt, ist in den technischen Daten vom Deckenventilator vermerkt. Auch nachträglich kann oftmals eine Fernbedienung installiert werden. Bei Pepeo bieten wir beispielsweise die Universal-Fernbedienung für Deckenventilatoren aller Marken. Entscheidend ist, dass die Steuerung mit Ihrem Ventilator kompatibel ist. Wie Sie den elektrischen Anschluss vornehmen, erfahren Sie im nächsten Kapitel.

Fernbedienung an Deckenventilator installieren

Alle Installations-, Reinigungs- und Montagearbeiten am Deckenventilator sollten grundsätzlich bei unterbrochenem Stromfluss stattfinden. Trennen Sie die Stromversorgung zu dem betreffenden Raum an der Hauptsicherung. Erst nach vollständiger Installation schalten Sie diese zum Testen der Deckenventilator Funktionen wieder ein.

Der Empfänger der Fernbedienung passt unter den Baldachin vom Deckenventilator, das ist die Abdeckung von Deckenhalterung und Kabel. Schieben Sie den Empfänger in die Deckenhalterung, über die Deckenstange. Z.T. sind die Empfängerkabel mit Steckverbindungen ausgestattet. Alternativ können Sie Lüsterklemmen verwenden, um den Empfänger mit den Stromkabeln aus der Decke und dem Ventilator zu verbinden. Anhand der farblichen Markierungen der Kabel erkennen Sie die Zugehörigkeit. In der Bedienungsanleitung von Fernbedienung bzw. Deckenventilator ist zudem ein Schaltplan abgebildet. Verschrauben Sie den Baldachin mit der Deckenhalterung und prüfen Sie, ob alle Kabel darunter eingeschlossen sind.
Der Handsender benötigt nun Batterien und der Lichtschalter im Raum muss angeschaltet sein (Strom fließt) damit der Deckenventilator auf die Fernbedienung reagiert. Jetzt ist der Zeitpunkt, den Sicherungsschalter wieder umzustellen. Die Beleuchtung am Deckenventilator können Sie unabhängig von der Umdrehung steuern. Zum Teil lässt sich der Ventilator auf Knopfdruck auch in den Wintermodus (Rückwärtslauf) schalten. Bei Verwendung in Großraumbüros empfehlen wir eine zentrale Ablage für die Fernbedienung vom Deckenventilator. Dies kann ein Wandhalter sein, oder ein allgemein bekannter Platz nahe dem Deckenventilator. Den Handsender können Sie gelegentlich mit einem leicht feuchten Putztuch reinigen. Sollte die Fernbedienung einmal beschädigt werden oder verloren gehen, finden Sie bei Pepeo passenden Ersatz für Ihren Deckenventiltor.

Frequenzänderung an der Fernbedienung

Im Wohnzimmer werden viele Elektrogeräte mit Fernbedienung gesteuert, der Receiver, der Fernseher, die Musikanlage und nun der Deckenventilator. Damit sich die Signale nicht überschneiden, empfiehlt es sich den Deckenventilator auf eine individuelle Frequenz einzustellen. Dafür öffnen Sie zunächst das Batteriefach des Handsenders. Hinter der Batterie befinden sich vier Mikroschalter mit je zwei Schaltmöglichkeiten. Schalten Sie die Mikroschalter in eine bisher ungenutzte Kombination und merken Sie sich diese für einen Moment. Auch am Empfänger vom Deckenventilator sind die vier Mikroschalter angebracht. Nutzten Sie hier dieselbe Einstellung wie beim Handsender. Handsender mit integriertem Empfänger werden durch Drücken der Set-Taste umgestellt.

➲ Mehrere Deckenventilatoren mit derselben Frequenz lasse sich mit einem einzigen Handsender synchron betätigen. Dies ist in weitläufigen Räumen, z.B. Restaurants oder Lagerhallen vorteilhaft und zeitsparend.

Der Deckenventilator mit Fernbedienung - Steuerung inklusive

➲ Zu den Pepeo Deckenventilatoren mit Fernbedienung

➲ Zu AireRyder Deckenventilatoren inkl. Fernsteuerung